Auf der Suche nach McDonald’s Gutschein? Aktuelle Gutscheine und Coupons findet ihr hier. Ihr könnt euch die Gutscheine ausdrucken und direkt in eurem Restaurant sparen. Bist du 50 % Rabatt sind möglich. Einer der Klassiker ist der Big Mac zwei für eins Gutschein bei dem es zwei Bürger zum Preis von einem gibt. McDonald’s hat Filialen auf der ganzen Welt verteilt. Du kannst die Gutscheine also überall benutzen. Gucke dir die aktuellen Gutscheine aus. Es kommen regelmäßig neue Gutscheine, die in ganz Deutschland gültig sind.

McDonald’s ist seit der Gründung im Jahr 1940 zu einem der erfolgreichsten und bekanntesten Unternehmen überhaupt geworden. Die Marke steht für Fastfood. Heute gibt es mehr als 35.000 Filialen auf der Welt. Das Wachstum ist der Lohn: im Durchschnitt kommen alle 4 Stunden eine neue hinzu. Und auch so ist McDonald’s die umsatzstärkste Kette von Schnellrestaurants. Da ist es auch nicht verwunderlich, dass McDonald’s-Fans in hoher Anzahl nach Gutscheinen suchen. Wir zeigen euch wie hier bei McDonald’s sparen könnt. Neben den ausdruckbaren Coupons gibt es weitere Sparmöglichkeiten. So kannst du bei jedem Einkauf einige Euro sparen.

Gutscheine einlösen mit der McDonald’s App

Neben den druckbaren Gutschein bietet McDonald’s auch ein iPhone- oder Android-App an. Gegenüber der klassischen Variante entstehen keine Druckkosten. Außerdem vergisst man den Gutschein nicht, weil man das Smartphone immer dabei hat. Die App-Gutscheine sind immer aktuell. 24 Stück hat McDonald’s beispielsweise im Monat Juni. Darunter Klassiker, wie der McMuffin, der BigMac oder das Happy Meal.

Unter “Aktuelle Aktionen” sind die neuen Gutschein aufgelistet. Per Fingerwisch kann zwischen den Gutscheinen gewechselt werden. Dann einfach einen Gutschein aussuchen und auf “Gutschein einlösen” klicken. Jeder Gutschein kann nur einmal eingelöst werden. Ausnahme: man empfiehlt die App seinen Freunden. Den ausgewählten Gutschein zeigt man am Smartphone an der Kasse vor. Außer den Coupons bietet die App folgende Funktionen:

  • McDonald’s Restaurants suchen
  • Aktuelle Aktionen
  • Informationen zu Produkten (Nährwerttabellen)

Welche McDonald’s Gutscheine gibt es?

Die am weitesten verbreiteten Gutscheine sind die, die offline via Posteinwurf in ganz Deutschland verteilt werden. Die Ersparnis ist immer unterschiedlich, da in den einzelnen Restaurants keine einheitlichen Preise herrschen. Die Rabatte sind aber immer gleich: bis zu 50 % sind möglich. Des weiteren gibt es die Coupons zum Ausdrucken, die wir hier auf Gutscheinraupe.de ebenfalls anbieten. Du kannst dir ein solches Gutscheinheft als PDF herunterladen, um es dann zu Hause auszudrucken.

Typische McDonald’s Gutscheine sind:

  • 2 X Big Mac zum Preis von einem
  • 2 X Filet-o-Fisch zum Preis von einem (50 % sparen)
  • 2 X Happy Meal nach Wahl für 5,98 €
  • 2 X McChicken zum Preis von einem (50 % Ersparnis)
  • 2 X 6er Chicken McNuggets zum Preis von einem (50 % Rabatt)
  • 2 X Big Mac + mittlere Pommes + 0,4 L Softdrink

Eine Pflicht zur Teilnahme an den McDonald’s Gutscheinen besteht für die Filialinhaber nicht. Dennoch nehmen circa 95 % aller Filialen daran teil. Du kannst die Gutscheine also fast überall einlösen. Wichtiger ist das auf das Ablaufdatum der Gutscheine zu achten. Die meisten Gutscheine gelten zwar bundesweit, sind aber nur einen Monat gültig. Gutschein abgelaufen oder uninteressant? Es gibt einige alternative Fastfood-Ketten in Deutschland – darunter unter anderem Burger King, Subway, Nordsee oder KFC. Außerdem haben wir in der Kategorie Essen & Trinken noch mehr Gutscheine.

McDonald’s Gutschein einlösen: So geht’s

1. Tipp Erster Schritt: Gucke dir die Gutscheine hier aus oder halte Ausschau nach den Originalgutscheinen im Briefkasten. Oft liegen die Gutscheine sogar an der Kasse in der McDonald’s Filiale aus. Darauf sollte man sich aber nicht verlassen.

2. Tipp Zweiter Schritt: nehme deinen Ausdruck oder das Original-Gutscheinheft mit in die Filiale. Damit du es nicht vergisst: Lasse die Gutscheine im Auto liegen. Oft fährt man doch spontan bei McDonald’s vorbei.

3. Tipp Dritter Schritt: zeige an der Kasse noch bevor du deine Bestellung aufgibst deinen Gutschein vor. Du erhältst dann sofort deinen Rabatt und kannst bis zu 50% sparen.

Über McDonald’s

McDonald’s stammt aus den USA. Das erste Restaurant eröffneten Richard und Maurice McDonald. Das ist im Dezember 1948 im kalifornischen San Bernardino gewesen. 1953 tauchte das erste Mal das heute so berühmte goldene M auf. In Phoenix verwendete es ein Franchisenehmer in einem seiner Restaurants. 1957 folgen die verbindlichen Prinzipien für Service, Qualität und Sauberkeit. Das ist doch einer der Gründe, warum jeder Cheeseburger ganz egal ob in den USA, Deutschland oder in Thailand gleich schmeckt. In den sechziger Jahren expandiert McDonald’s. Es werden erste Filialen außerhalb der USA geöffnet. Außerdem taucht die Ronald McDonald Figur auf.

In Deutschland haben wir seit 1971 McDonald’s. Das erste Restaurant eröffnet am 4. Dezember in München. Heute gibt es 1140 Restaurants in Deutschland – Bei den meisten kannst du deinen McDonald’s Gutschein einlösen. In ihnen werden über 60.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Wachsende Produktauswahl bei McDonald’s

1940 begann bei McDonald’s alles mit einem einfachen Hamburger. Seitdem wird viel getestet und probiert. Seitdem haben sich die Klassiker Big Mac, McChicken, Hamburger Royal TS und der Chicker Burger etabliert. Sehr beliebt sind auch die Pommes, McNuggets und Getränke wie Cola, Fanta und Sprite. Passend zur Jahreszeit oder aktuellen Anlässen hat McDonald’s Aktionen laufen. Ganz egal ob das im Sommer der “Slush” oder während der Fußball-WM eine spezielle Aktion ist.

Sehr erfolgreich war auch die Social Media Aktion “Mein Burger“. In nur fünf Wochen wurden über 110.000 Burger erstellt. Die erfolgreichsten fünf Burger des Jahres sind: McBörgerding, Pietsmiet Burger, McVicky Tsatsiki, McGoeerki und Three Chicken à la Lukas. Erstellen kann die Bürger jeder online mit einem speziellen Konfigurator. Aus über 100 Zutaten kann so der individuelle Burger zusammengeklickt werden. Im öffentlichen Voting werden die besten 20 Kreationen gekürt. Zum Abschluss wählt eine Jury welche Bürger in die Massenproduktion gehen und in den McDonald’s Filialen verkauft werden.

Promis werben für Fastfood-Kette McDonald’s

McDonald’s konnte für die eigenen Werbekampagnen bereits zahlreiche bekannte Gesichter gewinnen. Dazu zählt zum Beispiel das Topmodel Heidi Klum. Auf YouTube sind zahlreiche Spots zu sehen. Kritik gab es aber bei McDonald’s TV-Spot 1+1 bei dem zahlreiche Prominente vertreten waren. Sie werben für besonders billiges Essen. Die Idee dahinter: für zwei Euro gibt es einen Burger und ein Getränk. Leider kam das bei den Fans nicht besonders gut an. Die Fastfood-Kette musste auf Facebook ein Shitstorm über sich ergehen lassen. Dennoch sind viele Werbespots von McDonald’s witzig und gut gemacht. Wir haben den “Mein Burger”-TV-Spot für euch eingebunden. Viel Spaß mit dem Video.

Kontakt

McDonald’s Deutschland Inc.
Zweigniederlassung München
Drygalski-Allee 51
81477 München

Tel: 089 / 78 59 40
Fax: 089 / 78 59 44 79

Geld sparen Ebook

Clevere Spartipps. Einfach, schnell und effektiv zu mehr €€€ im Geldbeutel!