Touristenvisum für Australien einfach beantragen – so funktioniert’s

4. Dezember 2018Kooperationen, Unternehmensnews

Kommentare deaktiviert für Touristenvisum für Australien einfach beantragen – so funktioniert’s

(Werbung) Wer einen Aufenthalt in Australien plant, sollte sich rechtzeitig um die notwendigen Einreiseformalitäten kümmern. Unter anderem ist dazu ein Visum notwendig, das für drei Monate Aufenthalt gültig ist und für Touristen aus dem EU-Raum in Kombination mit einem gültigen Reisepass in jedem Fall notwendig ist, siehe Touristenvisum Australien.

Das Visum kostenpflichtig beantragen
Für alle, die ihr Visum für die Einreise nach Australien dringen benötigen, empfiehlt sich den Online-Anbieter ETA24 zu nutzen, Dieser ist zwar kostenpflichtig, jedoch für den Antragsteller sehr sicher und rasch, vor allem aber auch mit wenig Aufwand verbunden. Zudem ist kein Übersetzen von missverständlichen Sätzen oder Formulierungen notwendig, da jeder den Antrag in Deutsch ausfüllen kann. Innerhalb von längstens 24 Stunden wird darüber Auskunft gegeben, ob ein Visum für die Einreise nach Australien erteilt wird oder nicht. Wer eine Frage hat oder mit einem Problem konfrontiert ist, kann sich an deutschsprachige Mitarbeiter dieser Onlineagentur wenden, die rasch und im Sinne des Kunden helfen. Die Kosten für diese Antragstellung eines Touristenvisums für Australien betragen 9,99 Euro, die jedoch nur dann in Rechnung gestellt werden, wenn das Visum auch erstellt wird.

Auch eine kostenlose Beantragung ist möglich
Jeder, der Zeit in Australien verbringen möchte, kann selbst ein Touristenvisum beantragen. Dazu muss einfach ein Immi-Account erstellt werden, der in der Folge von der Behörde freigeschaltet wird. Sobald dies geschehen ist, wählt der Tourist das für ihn in Frage kommende Visum aus und kann es im Account auch direkt bearbeiten. Sobald der Antrag fertig ist und etwaige Dokumente beigefügt sind, wird er direkt dem Department of Immigration and Citizenship übermittelt. Fällige Gebühren können direkt mittels Kreditkarte bezahlt werden. Wer immer wieder einen Blick darauf haben möchte, wie weit die Bearbeitung seines Visumantrages schon fortgeschritten ist, der kann dies in seinem Account unter dem Menüpunkt My Applications Summary tun. Sobald hier die Statusangabe Finalised zu sehen ist, weiß der Betreffende, dass sein Antrag auf ein Touristenvisum erfolgreich bearbeitet wurde und das Visum erteilt wurde. Mit diesem Account kann im übrigen auch für Dritte ein Visum beantragt werden. Somit ist diese Vorgehensweise für Familien, die mit mehreren Mitgliedern nach Australien reisen möchten, sehr praktisch und effizient. Zu beachten ist, dass diese Form der Beantragung allerdings einige Zeit in Anspruch nimmt.

Das eVisitor Visum gilt als zwingende Voraussetzung für die Einreise nach Australien und gilt drei Monate. Wer länger bleiben möchte, muss sich um das Visitor Visa bemühen. Dieses gilt in der Folge für ein Jahr.